Frida Kahlo. Ihre Fotografien - verlängert bis 7. April 2024

5. November 2023 | bis 7. April 2024 | Ausstellung | Opelvillen

  • Frida Kahlo, fotografiert von Lola Álvarez Bravo, ca. 1944 © VG Bild-Kunst, Bonn 2023
zurück zurück

Die Opelvillen präsentieren über 200 Fotografien aus der umfangreichen Bildersammlung von Frida Kahlo (1907–1954), die ihr als Erinnerung, Inspirationsquelle und Arbeitsmaterial diente. Die mexikanische Künstlerin wurde durch ihre besondere Malerei zwischen Naiver Kunst, Surrealismus und Neuer Sachlichkeit weltbekannt, nicht zuletzt durch ihre autobiografischen Themen und die Verarbeitung ihres bewegten Lebens – ihre Krankheit, ihre Leiden, ihre Ehe mit Diego Rivera. Erst fünfzig Jahre nach Kahlos Tod kam ihr immenses privates Fotoarchiv ans Licht, das noch einmal ganz neue Einblicke vermittelt: Bilder der Familie, das Paar politischen Kampfes, ihres versehrten Körpers und Zeugnisse ihrer Begeisterung für Fotografie.

Mexican Mondays

Die Ausstellung ist jeden Montag zum ermäßigten Eintritt geöffnet. An ausgewählten Montagen laden wir zu bunten Veranstaltungen ein.

Veranstaltungsort

Opelvillen
Ludwig-Dörfler-Allee 9
65428 Rüsselsheim am Main

Veranstalter: Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim

Telefon
E-Mail
Internet

Lage und Anfahrt

Erweiterte Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr, letzter Einlass um 17.30 Uhr
  • Mittwoch von 10:00 bis 20:00 Uhr

Eintritt:

  • Montag: ermäßigt 6 Euro
  • Dienstag bis Freitag: 8 Euro
  • Samstag, Sonntag, Feiertage: 10 Euro
  • Familienkarte: 12 Euro
  • freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
  • ermäßigter Eintritt für Menschen bis 26 Jahre

Barrierefreier Zugang

Mexican Monday

Change language

Please note that most of our texts in languages other than German were translated automatically.

View this page in english

Changer de langue

Veuillez noter que la plupart de nos textes dans des langues autres que l'allemand ont été traduits automatiquement.

Afficher cette page en français

Sprache ändern

Bitte beachten Sie, dass unsere Texte in anderen Sprachen als Deutsch größtenteils automatisch übersetzt wurden.

Diese Seite auf Deutsch anzeigen