• Luftaufnahme der Opelvillen und der Stadt Rüsselsheim
    © Stadt Rüsselsheim am Main / Foto: Frank Hüter
  • Luftaufnahme der Opelvillen und der Stadt Rüsselsheim
    © Stadt Rüsselsheim am Main / Foto: Frank Hüter
  • Außenaufnahme der Opelvillen
    © Stadt Rüsselsheim am Main / Foto: Frank Hüter
  • Außenaufnahme der Opelvillen
    © Stadt Rüsselsheim am Main / Foto: Frank Hüter

Opelvillen

Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim

Ludwig-Dörfler-Allee 9
65428 Rüsselsheim am Main
Telefon
E-Mail
Internet

Am Mainufer befinden sich die im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts errichteten Opelvillen. Zu dem Ensemble der Opelvillen zählen die Villa Wenske, das Herrenhaus sowie der neu gestaltete Zwischenbau. Die Villa Wenske und das Herrenhaus aus dem Besitz von Fritz von Opel beherbergen heute ein Zentrum für Kunst und Kultur.

Ausstellungen, Konzerte, Lesungen...

Neben Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und klassischer Moderne veranstaltet die Stiftung Opelvillen Lesungen, Konzerte, Vorträge und Führungen in den historischen Gebäuden.

Ein junges Paar steht vor dem Eingang der Opelvillen © Stadt Rüsselsheim am Main / Foto: Frank Hüter

Veranstaltungsprogramm

Informationen zum Programm und den Eintrittspreisen finden Sie auf der Internetseite der Opelvillen

Kunst- und Kulturstiftung

Die Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim ist eine gemeinnützig arbeitende Einrichtung bürgerlichen Rechts die 2001 von der Stadt Rüsselsheim gegründet wurde. Zu ihren Aufgaben zählen der Erhalt der Gebäude, die Veranstaltung kultureller Projekte in Form von Ausstellungen sowie die Bildung, Vermittlung und Förderung von Kunst.

Namenspatron der Kunst- und Kulturstiftung ist Fritz Opel, Sohn von Adam Opel der die Opelwerke gegründet hat. Fritz Opel errichtete nach dem er die Villa gekauft hatte 1931/1932 eine zweite Villa, das heutige Ausstellungshaus und bewohnte die von ihm als „Schloss am Main“ bezeichnete Villenanlage bis zu seinem Tod 1938.

In den folgenden Jahren wurden die Opelvillen die 1955 in den Besitz der Stadt Rüsselsheim übergegangen waren sehr unterschiedlich genutzt.

1998 fasste die Stadt Rüsselsheim dann den Beschluss, die Opelvillen zu einem kulturellen Ort auszubauen. Durch die Gründung der Stiftung konnte ein Kunstzentrum in Rüsselsheim geschaffen werden, das zu einem wichtigen Ort der Bildung und Begegnung geworden ist.

  • Öffnungszeiten

    Mittwoch
    10:00-18:00 Uhr
    Donnerstag
    10:00-21:00 Uhr
    Freitag bis Sonntag
    10:00-18:00 Uhr

    Bitte beachten Sie, dass sich die Öffnungszeiten aufgrund der Corona-Pandemie ändern können.

Lage und Anfahrt

Gastronomie

Hochzeit

In der Nähe

alle Orte zu „In der Nähe“

Zur Übersicht: Das muss man sehen

mehr aus den Kategorien

Change language

Please note that most of our texts in languages other than German were translated automatically.

View this page in english

Changer de langue

Veuillez noter que la plupart de nos textes dans des langues autres que l'allemand ont été traduits automatiquement.

Afficher cette page en français

Sprache ändern

Bitte beachten Sie, dass unsere Texte in anderen Sprachen als Deutsch größtenteils automatisch übersetzt wurden.

Diese Seite auf Deutsch anzeigen