Esther Ferrer. Ich werde von meinem Leben erzählen

16. Oktober 2022 | bis 22. Januar 2023 | Ausstellung | Opelvillen

  • Ein Bild mit dem Titel: Esther Ferrer, Manos feministas, 1977 © Foto: Esther Ferrer & VG Bild-Kunst, Bonn 2022
zurück zurück

Esther Ferrer ist eine Performancekünstlerin der ersten Stunde und in Deutschland bislang kaum vorgestellt. Die vielseitige Künstlerin wurde 1937 in San Sebastián, Spanien, geboren und lebt seit 1973 dauerhaft in Paris. Der Ausstellungstitel Ich werde von meinem Leben erzählen geht auf eine gleichnamige Performance von Esther Ferrer zurück. Teil der Opelvillenschau sind vor allem Fotoserien, Modelle und Videos, die das Verstreichen von Zeit zum Thema haben und gleichzeitig ihr langjähriges, vielfältiges Werk dokumentieren.

Veranstaltungsort

Opelvillen
Ludwig-Dörfler-Allee 9
65428 Rüsselsheim am Main

Veranstalter: Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim

Telefon
E-Mail
Internet

Lage und Anfahrt

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr

Samstag von 14 bis 18 Uhr

an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr

Die Besucherzahl ist begrenzt und ein eigener Mund-Nasen-Schutz ist mitzubringen.

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro,

Familienkarte 12 Euro

freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Barrierefreier Zugang

Change language

Please note that most of our texts in languages other than German were translated automatically.

View this page in english

Changer de langue

Veuillez noter que la plupart de nos textes dans des langues autres que l'allemand ont été traduits automatiquement.

Afficher cette page en français

Sprache ändern

Bitte beachten Sie, dass unsere Texte in anderen Sprachen als Deutsch größtenteils automatisch übersetzt wurden.

Diese Seite auf Deutsch anzeigen