• Eingang des Opel-Altwerks
    © Stadt Rüsselsheim am Main / Foto: Frank Hüter
  • Opel-Schriftzug am Eingang des Opel-Altwerks
    © Stadt Rüsselsheim am Main / Foto: Frank Hüter
  • Adam-Opel-Statue
    © Stadt Rüsselsheim am Main / Foto: Frank Hüter
  • Opel-Mitarbeiter vor dem Haupteingang
    © Stadt Rüsselsheim am Main
  • Postkarte des alten Opelwerks
    © Stadt Rüsselsheim am Main

Opel-Altwerk

Bahnhofsplatz
65428 Rüsselsheim am Main

Das Altwerk der Adam Opel GmbH am Bahnhofsplatz ist eine besondere architektonische und industriegeschichtliche Sehenswürdigkeit.

Die langen roten Backsteinfassaden des Altwerks und das mächtige Entree des Hauptportals tragen typische Züge des Jugendstils.

6 Bilder

Hier stand einst die erste Fabrik Adam Opels, die nach einem Brand neu aufgebaut wurde.

Vor dem Hauptportal ist das Adam-Opel-Denkmal zu sehen, dass das Unternehmen 1937 zum 75. Jubiläum des Betriebes und zum 100. Geburtstag Adam Opels aufstellen ließ.

Ein Paar neben der Adam-Opel-Statue © Stadt Rüsselsheim am Main / Foto: Frank Hüter

Opel-Altwerk-Führungen

Führungen durch das Opel-Altwerk bietet das Stadt- und Industriemuseum an.

Lage und Anfahrt

Gastronomie

alle Orte zu „Gastronomie“

Oldtimer- und Sportwagenzentrum

Change language

Please note that most of our texts in languages other than German were translated automatically.

View this page in english

Changer de langue

Veuillez noter que la plupart de nos textes dans des langues autres que l'allemand ont été traduits automatiquement.

Afficher cette page en français

Sprache ändern

Bitte beachten Sie, dass unsere Texte in anderen Sprachen als Deutsch größtenteils automatisch übersetzt wurden.

Diese Seite auf Deutsch anzeigen